SEO & SEA

AZ XY: Die Website der Firma ist seit längerem abgängig. Interessierte Kunden bitten dringend um Hinweise.

Es besteht der Verdacht, dass Ihr Unternehmen nicht gut gereiht und damit über Google organisch kaum auffindbar ist. Das soll nicht sein! Unser Know-How gepaart mit den richtigen Begriffen bringt Sie in die erste Reihe und in das Bewusstsein Ihrer Kunden.

Wir optimieren Ihren Web-Auftritt für die bestmögliche Auffindbarkeit und sorgen dafür, dass Google Ihr Unternehmen besser kennt, als Sie Ihre eigene Westentasche. Google & Co sind mächtige Giganten, aber nur bei artgerechter Haltung. Füttern Sie Google mit den richtigen Keywords, dann dankt Google es Ihnen mit einem Platz an der Sonne.

Zusätzlich können Sie dann mit Suchkampagnen auch in die fernsten Zielgruppen vordringen. Suchen Sie sich eine Nische oder treten Sie doch gleich eine Lawine los. Wir schalten für Sie direkt in der Suchmaschine Zielgruppenorientierte Werbung. Die Anzeige wird dann vor den Suchergebnissen aufscheinen und sie schaut einem wirklichem Suchergebnis zum Verwechseln ähnlich. Mit mehreren Suchkampagnen stellen Sie dann sicher, dass Ihre Werbung auch in allen möglichen Suchvarianten auftaucht. Damit lassen Sie Ihre Konkurrenz garantiert im Staub zurück. Verlieren Sie Ihre digitalen Hemmungen und lassen Sie sich finden! Wir scheinen die Suchlichter auf Ihr Unternehmen.

Zurück
Weiter
Datenschutzerklärung:
Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutz­erklärung. Unseren Datenschutz­beauftragten erreichen Sie unter s.wueger@markadplace.at.